Vom Konzept bis zur Umsetzung – Webdesign aus einer Hand


Mit einer professionell gestalteten Website präsentieren Sie Kunden Ihr Unternehmen. Aber was macht ein gutes Webdesign aus? Es ist maßgeschneidert für die Zielgruppe(n) des Unternehmens. Ihre Kompetenzen sind deutlich zu erkennen. Die Information, die der Besucher sucht, ist mühelos zu finden. Das Nutzererlebnis ist angenehm und positiv. Und zu guter Letzt ist die visuelle Identität des Unternehmens wieder zu erkennen. Dies sind die wichtigsten Regeln, die ich bei jedem Website-Projekt immer anwende, um einen bestmöglichen Job abzuliefern und eine erfolgreiche Website online zu stellen.

 

Leistungen


Leistungsspektrum rund um das Webdesign.

Professionelles Design

Mit Kreativität und frischen Ideen gestalte ich professionelle und moderne Webseiten mit hervorragender User Experience, die sich sehen lassen können! Ich übertrage das Corporate Design Ihres Unternehmens auf das digitale Umfeld, damit Ihre Webseite individuell auf Ihre Zielgruppe(n) zugeschnitten ist. Natürlich optimiere und erweitere ich auch bestehende Digital-Auftritte.

Webentwicklung

Webseiten auf dem neuesten Stand, damit sie morgen Ihre Besucher immer noch überzeugen können. Ich setze das Design mit dem besten Content Management System um. Dies hat mehrere Vorteile, unter anderem ist die Umsetzung des Layouts schneller (und somit preiswerter) und das Pflegen der Webseite sehr intuitiv und einfach. Sie können diesen Vorgang selber durchführen. Außerdem werden das System und die Webseite automatisch aktualisiert und gesichert.


Responsive Webdesign

Im Internet mit dem Smartphone oder Tablet zu surfen, ist heutzutage alltag. Damit Ihre Webseite genau so grandios auf mobilen Geräten aussieht wie auf großen Desktop-Bildschirmen, ist Responsive-Design nicht mehr wegzudenken. Ihr Webauftritt ist mobile ready und bleibt immer lesbar.

Bilder, Grafiken und Icons

Bilder und Grafiken optimieren das Nutzererlebnis. Ich kümmere mich auf Wunsch um die Bildrecherche und Grafikerstellung, falls Sie keine zur Verfügung stellen können. Ich erstelle ebenfalls Piktogramme, z.B. für eine bessere Übersicht der Leistungsangebote.


Suchmaschine-Optimierung (SEO)

Die beste Webseite nützt nichts, wenn man sie nicht finden kann. Um Ihren Webauftritt in den Suchergebnissen nach oben zu pushen, biete ich die Suchmaschinenoptimierung an – schon bei der Umsetzung.

Fortlaufende Betreuung

Der Launch einer Webseite bedeutet nicht immer den Abschluss eines Projektes. Wenn Sie keine Zeit haben oder nicht die Möglichkeit haben, Ihre Webseite ständig mit neuem Inhalt zu pflegen, übernehmee ich diese Aufgabe für Sie! Sie können sich währenddessen um Ihre Kernkompetenz kümmern.


WordPress-Content Management System

Ich setze Ihr Design mit dem besten und meist genutzten CMS um: WordPress. Ich nutze als Grundlage Premium Themes, die dann individuell auf Ihre Bedürfnisse angepasst werden. Somit ist Ihre Webseite mit minimalem Aufwand schnell online. Das kostenlose CMS kann außerdem automatisch aktualisiert werden, damit es immer auf den neuesten Stand ist. Dies erhöht die Sicherheit Ihrer Website.

Kurz- & Erklärfilme

Manchmal lassen sich Botschaften besser mit einer Animation vermitteln. Diese Animationen nennen sich Erklärvideos. Sie sind in der Regel nur ganz kurz und in der Gestaltung schlicht gehalten. So können Sie leicht Ihren Kundenstamm fesseln und neue Kunden gewinnen. Ich gestalte individuelle Erklärfilme, die sich sehen und teilen lassen.


 

Unser Prozess


Wie entsteht eine Website? Wie viele verschiedene Phasen werden für einen erfolgreichen Start im Netz oder den Relaunch einer Website benötigt? Viele Wege führen zum Ziel und ich habe in den letzten Jahren viele davon ausprobiert. Ich habe meinen Prozess optimiert und er wird immer weiter optimiert. Natürlich ist der folgende Prozess flexibel. Manche Schritte können je nach Projekt ausgelassen oder wiederholt werden, oder in einer anderen Reihenfolge erfolgen. Im Idealfall sieht der Prozess aber so aus:

Das Briefing

#1 Die Vorbereitung

#1.1 Briefing und Konzept
Im ersten Schritt versuche ich so viele Informationen wie möglich auf’s Papier zu bringen. Was sind die Anforderungen und das Vorhaben des Kunden? Was möchte der Kunde mit der neuen Webseite erreichen? Was sind die Erfahrungen des Unternehmens im digitalen Bereich? Soll die Webseite responsive sein? Eine Katalog-Webseite oder einfach ein Onepager? Vielleicht hat der Kunde schon Ideen oder besondere Wünsche, die ich in einem Moodboard sammeln kann und als Inspiration in der Gestaltungsphase entnehmen kann.

In diesem Schritt definiere ich auch die Sitemap der Webseite mit den wichtigsten Themen und die Navigationsstruktur.

#1.2 Grafiken, Content und Server-Daten
Der Kunde stellt mir Dateien zur Verfügung. Am wichtigsten ist hier das Logo. Idealerweise gibt es dazu noch eine Corporate Design-Datei mit den Farben, Schriften und anderen visuellen Informationen, die mir bei der Gestaltung helfen können.

Im Idealfall stehen die Inhalte und Bilder schon fest. Wenn nicht, fülle ich das Layout mit Platzhaltern. Jedoch empfehle ich, den Inhalt von Anfang an zu definieren, da das Layout stark abweichen kann, sobald Platzhalter-Texte mit dem echten Inhalt ersetzt wird.

Der Zugang zum Webhost und FTP kann in dieser Phase schon geliefert werden, um eine Datenbank zu konfigurieren und WordPress aufzusetzen.

#1.3 Branchen- & Zielgruppen-Analyse
Dieser Schritt ist nicht immer notwendig. Je nach Projekt lohnt es sich aber, in der Welt des Kunden zu erforschen. Insbesondere bei einem Relaunch. Dabei schaue ich die Zielgruppe des Unternehmens an und analysieren die Konkurrenz. Was können wir besser hervorbringen? Was sind die Stärken des Kunden? Was unterscheidet ihn von der Konkurrenz? Mit diesen Informationen kann ich einen aussagekräftigen Webauftritt gestalten.


Die Gestaltung

#2 Die Gestaltung

#2.1 Design der ersten Entwürfe
Das „Look and Feel“ der Webseite wird jetzt anhand des Briefings und Konzepts definiert. Alle Informationen, die in der ersten Phase gesammelt wurden, werden berücksichtigt und die visuelle Identität (Farben, Schriften…) – falls vorhanden – fließt in das Design ein. In der Regel erstelle ich erstmal nur die wichtigsten Seitentypen wie die Startseite und eine Content-Seite.
Falls vom Kunden erwünscht, erstelle ich in dieser Phase auch Grafiken, Icons oder Animationen.

#2.2 Kundenpräsentation
Ich präsentiere dem Kunden die ersten Entwürfe. Wenn der Kunde sich mehrere Design-Vorschläge gewünscht hat, erkläre ich die Vor- und Nachteile jedes Designs und teile mein favorisiertes Design mit. Eine enge Zusammenarbeit mit dem Kunden ist hier wichtig. Je schneller ich das Feedback erhalte, desto schneller ist das Design abgesegnet und ich kann mit der Finalisierung des Designs starten.

#2.3 Finalisierung des Designs
Jetzt ist Fine-Tuning angesagt. Das ausgewählte Design wird verfeinert, die restlichen Seitentypen erstellt und alle Teile zusammengefügt, bevor es zur Umsetzung geht. Auch ein paar Nutzerführungs- und Design-Tests können durchgeführt werden, um Fehler zu beheben, die nur mit einem frischen Paar Augen auffallen. Das finale Design wird noch einmal dem Kunden vorgestellt. Ist der Kunde glücklich, geht es nun in die technische Umsetzung.


Die Umsetzung

#3 Die Umsetzung

#3.1 Umsetzung des Designs im CMS
Es wird jetzt konkreter. Dem Design wird Leben eingehaucht. Ich installiere zunächst WordPress auf dem Webspace des Kunden. In diesem Schritt wird die Website ebenfalls für mobile Geräte entwickelt. Fehlende Inhalte und Bilder werden noch eingepflegt.

#3.2 Tests und Qualitätssicherung
Vor dem Launch wird die Webseite getestet. Dazu gehören die Formulare und das Verhalten der Webseite sowohl auf mobilen Geräten als auch auf großen Desktops. Anschließend wird die Webseite dem Kunden vorgestellt.
Auf Wunsch kann ich hier auch Suchmaschinenoptimierungen durchführen.


Der Launch

#4 Projektabschluss

#4.1 Launch und Übergabe an den Kunden
Jetzt geht die Webseite in die Öffentlichkeit. Ich übergebe dem Kunden den digitalen Schlüssel. Ich erstelle ein Benutzerkonto in WordPress, mit dem der Kunde die Webseite selbst pflegen kann. Auf Wunsch erstelle ich eine kurze und einfache Anleitung für den Umgang mit WordPress.

#4.2 Fortlaufende Projektbetreuung
Natürlich stehe ich auch für fortlaufende Betreuung der Webseite gerne zur Verfügung, wenn der Kunde keine Zeit oder Möglichkeit hat, dies zu tun. Ich übernehme diese Aufgabe, während er sich um seine Kernkompetenz kümmern kann.


Projekte


Ein kleiner Auszug meiner Projekte im Bereich Webdesign.

Überzeugt?

Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden. Mehr Infos hier: Cookies-Richtlinien